Zurück
Vor

Grundzüge des Controlling

Autor Czenskowsky, Prof. Dr. Torsten

ISBN: 978-3-88640-141-3

Lehrbuch der Controlling-Konzepte und -Instrumente

3. Auflage 2010, 272 Seiten, Broschur

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

28,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Grundzüge des Controlling"

Das Controlling gewinnt für Studierende und Praktiker in kaufmännischen aber auch technischen Bereichen von Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und sonstigen Organisationen eine zunehmende Bedeutung als betriebswirtschaftliche Basisfunktion. Kenntnisse der Grundzüge des Controlling und seiner wesentlichen Instrumente stellen auf dem Arbeitsmarkt immer häufiger einen wichtigen Qualifikationsbaustein von Führungskräften dar.

Dieses Buch bietet für Sie die Chance diese Grundzüge des Controlling kennen und beherrschen zu lernen, das relevante Fach-Know-how zu erproben und wichtige instrumentelle Kompetenzen auszubauen:

  • Als praxisorientierter Leser werden Sie bei der Suche nach adäquaten Instrumenten für betriebliche Controllingprobleme unterstützt.
  • Als Studierender lernen Sie die "Controlling-Toolbox" systematisch kennen und beherrschen. Sie können sich auf die Durchführung von Controlling-Tätigkeiten in der Praxis gezielt vorbereiten.

In der 3. Auflage des Werkes wurde der bewährte Aufbau des Buches beibehalten und den neueren Entwicklungen Rechnung getragen. So wurden insbesondere die Ausarbeitungen zum Risikocontrolling sowie aktuelle Informationen zum Stellenwert des Berufsbildes „Controller“ ergänzt.

Dass Controlling nicht nur Kontrolle bedeutet, ist inzwischen bekannt. Stattdessen geht es um die Koordination von Planungs-, Kontroll- und Steuerungsaktivitäten, für die die notwendigen Informationen vom Controlling bereitgestellt werden. Auf diese Weise sollen die Entscheidungen des Managements verbessert und die Anpassungsfähigkeit des Unternehmens an Veränderungen der Umwelt erhöht werden. Letzteres spielt vor allem in wirtschaftlich schlechten Zeiten eine große Rolle.

Häufig erhoffen sich Führungskräfte vom Controlling wahre Wunder: So soll es nicht nur Kostensenkungspotenziale aufzeigen, sondern auch passgenaue Vorschläge für

die strategische Unternehmensführung präsentieren, um die Zukunft besser in den Griff zu bekommen. Das Controlling als Wunderwaffe.

 

Pressestimmen

...Das Buch gefällt vor allem wegen seines gelungenen didaktischen Ansatzs. Am Anfang jedes Kapitels werden die Lernziele genannt, mit gezielten Fragen wird es abgeschlossen. Über hundert Abbildungen und Beispiele zu den Instrumenten erleichtern das Verständnis - und die Verankerung im Gedächtnis.

Wisu, Mai 2010


Durch eine zielgruppengerechte Formulierung, eine systematische Vorgehensweise, eine Vielzahl von Abbildungen, prägnanten Beispielen und integrierten Frageteilen ist das Buch didaktisch zweckmäßig aufbereitet und auf die Interessen von Praktikern zugeschnitten.

KoR März 2011


Kenntnisse der Grundzüge des Controllings und seiner wesentlichen Instrumente stellen auf dem Arbeitsmarkt immer häufiger einen wichtigen Qualifikationsbaustein von Führungskräften dar. Dieses Buch bietet die Chance, diese Grundzüge des Controllings kennen und beherrschen zu lernen, das relevante Fach-Know-How zu erproben und wichtige instrumentale Kompetenzen auszubauen. Durch eine zielgruppengerechte Formulierung, eine systematische Vorgehensweise, eine Vielzahl von Abbildungen, prägnanten Beispielen und integrierten Frageteilen ist das Buch didaktisch zweckmäßig aufbereitet und auf die Interessen von Praktikern zugeschnitten.

CORPORATE FINANCE biz 7/2010

 

Weiterführende Links zu "Grundzüge des Controlling"

Mehr über Czenskowsky, Prof. Dr. Torsten
 

Zum Autor "Czenskowsky, Prof. Dr. Torsten"

Prof. Dr. Torsten Czenskowsky arbeitet seit 2008 an der Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften in Niedersachsen. Dort lehrt und forscht er an der Fakultät der Karl-Scharfenberg in Salzgitter im Fachgebiet "Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Logistik-Controlling". Außerdem ist er Mitglied des Akademischen Senats der Ostfalia und des Vorstandes des "Instituts für Logistikmanagement Salzgitter".

Prof. Dr. Torsten Czenskowsky hat an der Universität der Hansestadt Bremen ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Controlling und Marketing absolviert und dort auch promoviert. Er ist seit 1988 im Management-Consulting tätig und betreut Controlling- und Marketingprojekte im privatwirtschaftlich-industriellen und gemeinschwirtschaftlich-öffentlichen Bereich. Alle Projektphasen von der Ist-Aufnahme, der Stärken-Schwächen-Analyse, dem Soll-Konzept bis hin zur Realisierung sind ihm praktisch vertraut. Zu seinen Kunden zählen Unternehmen aus Industrie, Handel, Verkehr und dem politischen Bereich.

Von 1996 bis 2008 war er in Mecklenburg-Vorpommern an der Hochschule der Hansestadt Stralsund tätig. Am Fachbereich Wirtschaft betreute er zunächst das Gebiet "Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling" und dann "Betriebswirtschaftslehre, insbesondere marktorientiertes Controlling und Logistikmanagement".

In seinen zahlreichen Veröffentlichungen bearbeitet Prof. Dr. Torsten Czenskowsky interdisziplinär die Schnittstellen zwischen Controlling, Logistik und Marketing. Durch die Veranstaltung von Praktiker-Seminaren und Tagungen betreibt er ein aktiven Know-how-Transfer in die Wirtschaftspraxis hinein.

 

Verfügbare Downloads:

Download Inhaltsangabe
 

Kundenbewertungen für "Grundzüge des Controlling"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen