Vor

Weiter denken

Autor Ebert-Steinhübel, Dr. Anja

ISBN: 978-3-88640-139-0

Controlling + Wissen = Innovation

2009, 247 Seiten, Hardcover

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

59,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Weiter denken"

Controlling bedeutet weit mehr als die Kontrolle von Zahlen. Es ist offensichtlich, dass in Zeiten des dynamischen Wandels ein Erkenntnisgewinn für erfolgreiches Handeln in der Zukunft nicht durch die Analyse der Vergangenheit erreicht werden kann.

 

Controlling im Sinne der Nürtinger Philosophie stellt daher einen Führungs- und Managementansatz dar – darauf ausgerichtet, vorhandene Potenziale zu nutzen und zukünftige Potenziale zu schaffen.

 

Der Titel „Weiter denken“ drückt das besondere Anliegen der Autoren und der Nürtinger Controllingschule aus: nach diesem Verständnis ist Controlling als Lernprozess zu begreifen, der das Management und die Organisation gleichermaßen bewegt. Controlling führt zu mehr und besserem Wissen und ermöglicht die langfristige Existenzsicherung durch eine zielgerichtete Innovation.

 

Den optimalen Mehrwert liefert das Controlling, wenn es nachhaltig, ganzheitlich und professionell etabliert wird. In den Beiträgen der Autoren aus der Lehre, der öffentlichen Verwaltung, Wohnungswirtschaft und dem Informationsmanagement wird dieses deutlich dargelegt.

 

Die Herausgeber, Anja Ebert-Steinhübel M.A., Prof. Dr. Eduard Mändle und Prof. Dr. Volker Steinhübel, würdigen ihren Mentor, Partner und Freund Günter Ebert zu seinem 70. Geburtstag mit diesem Buch. Im Fokus der Aufsätze stehen die Bereiche Bildungs-, Innovations- und Change Management und immer wieder das Controlling mit strategischen und operativen Möglichkeiten zur Optimierung und Steuerung der organisatorischen und unternehmerischen Performance. Dabei wird ein Leitspruch von Günter Ebert immer wieder deutlich:

 

„Controlling bedeutet die Gestaltung und Implementierung des Lernens als dauerhafte Maxime im Unternehmen.“

 

Pressestimmen:

Die vorliegende Festschrift für Prof. Dr. Günter Ebert steht unter dem Motto: „Controlling + Wissen = Innovation". Zahlreiche Autoren aus Hochschule, Beratung und Unternehmenspraxis würdigen mit diesem Buch ihren Mentor, Partner und Freund Günter Ebert zu seinem 70. Geburtstag. Ebert hat die Weiterentwicklung des modernen Controllings als Hochschullehrer und Berater wesentlich mitbeeinflusst. Seine Arbeiten und Konzepte werden oft mit „Nürtinger Controlling-Philosophie" bezeichnet und charakterisiert. Im Fokus der Aufsätze stehen die Bereiche Bildungs-, Innovations- und Change Management sowie das Controlling mit strategischen und operativen Möglichkeiten zur Optimierung und Steuerung der Performance, wie auch das Wirken von Ebert...

In diesem Sammelband greifen Wegbegleiter von Ebert ausgewählte Fragestellungen auf, die sie in Beziehung zur Arbeit und Philosophie des Geehrten diskutieren und beantworten. Die Beiträge ranken sich um einen Leitspruch von Ebert: „Controlling bedeutet die Gestaltung und Implementierung des Lernens als dauerhafte Maxime im Unternehmen." Die verschiedenen Artikel akzentuieren eine wert- und nachhaltige, ganzheitliche und Innovative Ausrichtung des Controllings. Nach-, Vor-, Aus-, Mit- und Weiterdenken prägen den hier vertretenen Controllingansatz. Die Beiträge haben den Charakter von Überblicks- und Impulsbeiträgen. Sprache, Stil und Praxisbezug differenzieren in Abhängigkeit von den jeweiligen Autoren. Das Buch unterscheidet sich thematisch von vielen Controllingbüchern und behandelt und belebt Controlling aus anderer Perspektive.

Alfred Biel, in Controller-Magazin Mai/Juni 2010

 

 

Weiterführende Links zu "Weiter denken"

Mehr über Ebert-Steinhübel, Dr. Anja
 

Zum Autor "Ebert-Steinhübel, Dr. Anja"

Dr. Anja Ebert-Steinhübel ist Mitglied der Geschäftsleitung und leitet das Learning Leadership Institute der IFC EBERT. Sie studierte Kommunikationswissenschaft, Soziologie, Psychologie, Politische Wissenschaft und Wirtschaftsphilosophie an den Universitäten München und Hagen und promovierte an der Universität Klagenfurt über die Modernisierungsfall(e) Universität. Als Beraterin, Moderatorin und Coach begleitet sie Führungskräfte und Unternehmen im strategischen Entwicklungs- und Veränderungsprozess. Sie hält Vorträge und Workshops, publiziert über Führung, Kommunikation, Kompetenz- und Bildungsmanagement und bloggt unter www.ungedachtes-denkbar-machen.de.

Seit 2014 ist sie als Expertin für Change Management und Strategieberatung im Hochschulforum Digitalisierung engagiert.

Kontakt: a.ebert-steinhuebel@ifc-ebert.de
www.ifc-ebert.de

 

Verfügbare Downloads:

Download Inhaltsangabe
 
 

Mehr zu "Weiter denken"

Mit Beiträgen von Dieter Beschorner, Roland Braunstein, Anja Ebert-Steinhübel, Klaus Gattinger, Werner G. Heim, Eduard Mändle, Frank Monien, Dieter Neumann, Franz Reinisch, René Rüttimann, Peter Sinn, Volker Steinhübel, Tilmann Seeger, Josef Vogel, Matthi

Kundenbewertungen für "Weiter denken"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen