Zurück
Vor

Organisation der Materialwirtschaft

Autor Hartmann, Prof. Dr. Horst

ISBN: 978-3-88640-118-9-2

Materialwirtschaft – Kapitel 2

aus Materialwirtschaft 9. Auflage 2005

 

Als Sofortdownload verfügbar

14,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Organisation der Materialwirtschaft"

Der zweite Abschnitt der "roten Bibel" der Materialwirtschaft von Horst Hartmann als Sofortdownload!

Je nachdem, wie weit die Funktionen Einkauf, Disposition, Lager, Transport, Entsorgung, Fertigungsplanung und -steuerung sowie Distribution in die Materialwirtschaft eines Unternehmens eingegliedert sind, unterscheidet der Autor drei Varianten: die „klassische“ Materialwirtschaft, die „erweiterte“ Materialwirtschaft  sowie die "integrierte“ Materialwirtschaft. Beispiele aus der Praxis zeigen in diesem Kapitel, dass in einigen Branchen (u.a. der Automobilindustrie) integrierte Organisationsformen der Materialwirtschaft und der Unternehmenslogistik existieren, die hierarchisch entweder unter der Geschäftsführungsebene oder auf Vorstandsebene angesiedelt sind. In der Praxis erfolgt die Gliederung des Einkaufs im Wesentlichen nach Verrichtungen (Funktionen) und/oder Objekten. Die objektorientierte Stellenbildung orientiert sich in der Regel an den Beschaffungsobjekten. Es ist aber auch eine marktbezogene Gliederung des Einkaufs (z.B. Einkauf Beschaffungsmarketing Ost und Bereich West) denkbar. Eine weitere Gestaltung der Materialwirtschaft im Unternehmen beruht auf der zentralen oder dezentralen Organisationsform. Einen anderen Ansatz der Organisation der Materialwirtschaft im Unternehmen beruht auf ablauforganisatorischen Gesichtspunkten. Dabei werden die Begriffe wie Materialfluss, Informationsfluss genauer untersucht und auf ihren Stellenwert im Unternehmen untersucht. Mit der Betrachtung der Organisationsmittel, wie Richtlinien, Arbeitsanweisungen, Stellenbeschreibungen sowie Normung und Numerung schließt dieses Kapitel, nicht ohne die Themen der Kommunikationstechnologien im Einkauf zu betrachten. Wie die digitalen Märkte und der Online-Einkauf die Beschaffungsprozesse verändern, ist ein andauernder Prozess, der auf die Gestaltung der Materialwirtschaft in den nächsten Jahren Einfluss haben wird.

 

 

Weiterführende Links zu "Organisation der Materialwirtschaft"

Mehr über Hartmann, Prof. Dr. Horst
 

Zum Autor "Hartmann, Prof. Dr. Horst"

Horst Hartmann ist in seinen langjährigen Seminar- und Vortragsveranstaltungen ein gefragter Berater im Bereich Einkauf/Materialwirtschaft. Viele Jahre lehrte er an der Fachhochschule Kiel. In seinen Veranstaltungen befasst er sich vor allem mit strategischem Einkauf, Bestandsmanagement, Lieferantenmanagement und der Einkaufsorganisation. Als Herausgeber und Mitautor dieser Praxisreihe prägt er die Entwicklung des Einkaufs und der Zusammenarbeit mit Lieferanten.
Zudem ist er Namensgeber des Horst-Hartmann-Preises des "Innovativer Norddeutscher Einkaufpreis", vergeben von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kiel.

 

Verfügbare Downloads:

Download Inhaltsabgabe
 

Kundenbewertungen für "Organisation der Materialwirtschaft"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen