Zurück
Vor

Vertragsrecht im Einkauf

Autor Renner, Helmut

ISBN: 978-3-88640-124-6

Praxisorientierter Wegweiser nach der Schuldrechtsreform

2007, 184 Seiten, Broschur

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

34,00 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Vertragsrecht im Einkauf"

Mitarbeiter im Einkauf werden zunehmend mit komplexen Vertragsabschlüssen konfrontiert. Unter ständigem Zeitdruck ist es oftmals unmöglich, zur Klärung der vertragsrechtlichen Fragen einen Juristen einzuschalten. Man hofft, trotz juristischer Defizite und Zweifel „unbeschadet über die Runden“ zu kommen.

Daher ist es unerlässlich, sich solide Kenntnisgrundlage im Einkaufsrecht zu verschaffen. Das vorliegende Werk wird dabei ein wichtiger Wegweiser sein, der von einem erfahrenen Fachmann und Praktiker verfasst, über die wichtigsten Rechtsfragen Aufschluss verschafft: 

  • Gesetzliche Regelung vorvertraglicher Pflichten
  • Abgrenzung von Leistungsbestimmung und AGBs
  • Garantien und zugesicherte Eigenschafte
  • Reaktionen auf Lieferverzug
  • Sachmängel, Nacherfüllung und Schadenersatz
  • Verletzung von vertraglichen Nebenpflichten
  • Neuregelung der Verjährungsvorschriften
  • Rechtsprobleme bei Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Grundzüge der Produkthaftung und des internationalen Kaufrechts          

Das Buch enthält ebenso viele aus der aktuellen Rechtspraxis entnommene Beispiele und erleichtern somit dem Nutzer das Verständnis für vertragsrechtliche Regelungen und Zusammenhänge. Es ist in einer auch für Nichtjuristen „lesbaren“ Sprache abgefasst, unumgängliche Rechtsbegriffe werden erläutert. So wird alles Wissenswerte, was Sie beim Einkauf rechtlich beachten sollten, auf leicht verständliche Weise vermittelt.

Das als Band 14 in der Schriftenreihe Einkauf/Materialwirtschaft herausgegebene Fachbuch ist deshalb ein Muss für alle beruflich im Einkauf und Verkauf tätigen Personen, aber auch für Studierende mit dem Schwerpunkt Einkauf/Logistik.

 

Stimmen zum Buch:

"Unser Urteil: Wer seine Unterschrift unter einen Liefervertrag setzt, hat selten einen versierten Anwalt neben sich sitzen. Da hilft meist nur das eigene Rechts-Knowhow. Bei wem es lückenhaft ist, der sollte zu diesem Fachbuch greifen. Seitenzahl und eine lesbare Schreibe“, kombiniert mit vielen Praxisbeispielen, machen das Lernen angenehm leicht."
Einkaufsmanager, Verlag für die Deutsche Wirtschaft, Frühjahr 2011

 

Weiterführende Links zu "Vertragsrecht im Einkauf"

Mehr über Renner, Helmut
 

Verfügbare Downloads:

Download Inhaltsabgabe
 

Kundenbewertungen für "Vertragsrecht im Einkauf"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen