Wir über uns

Der Deutsche Betriebswirte-Verlag publiziert Lehr- und Fachbücher in den Bereichen Management, Controlling, Einkauf, sowie zu den Grundlagen der Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre.

Einen besonderen Schwerpunkt des Verlagsspektrums liegt auf den Bereichen Einkauf und Logistik. Hier finden Praktiker wie Studenten und Auszubildende für ihre Weiterbildung wichtige Literatur für ihren Fachbereich.

Zu der Produktpalette des Verlags gehören auch Fachbücher für die Holz- und Papierindustrie.

In der Hochschulausbildung haben die Lehrbücher des Verlags ihren festen Platz. Die Bereiche Marketing und Controlling nehmen einen breiten Raum in dem Buchprogramm ein. Die Bereiche Computerliteratur und Fachbücher für Kinder, die in den siebziger und achtziger Jahren einen wichtigen Stellenwert innehatten, werden nicht mehr weitergepflegt. Allerdings ist ein Werk aus diesen Jahren, das schon fast historische Bedeutung hat, noch immer im Verlagssortiment:  „Das  Buch vom Baum: Brett u. Bank u. Besenstiel, aus Holz, da macht man wirklich viel“, ein Bilderbuch für Kinder, das einst der Verleger Casimir Katz selbst schrieb und das nach wie vor noch zu den Klassikern der Branchen-Literatur gehört.

Zu den Verlagsprodukten gehört auch die Herausgabe der renommierten Fachzeitschrift „Der Betriebswirt“.

Zwei Impulsvorträge von Daniel Bitton, CEO und Geschäftsführer der KATZ Group, und Prof. Dr. René Schmidpeter, Cologne Business School, stehen im Mittelpunkt der "Gernsbacher Gespräche 2017".

 

Das 8. Unternehmerforum Gernsbach am Donnerstag, 24. November 2016 drehte sich um Gesundheitsmanagement: Fit für heute -fit für morgen: Argumente und Tipps für ein betriebliches Gesundheitsmanagement....

 

"Der Betriebswirt" ist Medienpartner von der 3rd International Conference on CSR, Sustainability, Ethics & Governance: Sustainable Management as a New Business Paradigm am 1.-3. August 2016 in Köln

 

Das 7. Unternehmerforum Gernsbach am Donnerstag, 23. Juni 2016 behandelte die Digitalisierung in Handwerk, Handel und Industrie... .

 

Gernsbacher Gespräche 2016 zu Veränderungsprozessen in Unternehmen

Die Gernsbacher Gespräche 2016 fanden am Montag, 7. März 2016, 18 Uhr, im Alten Rathaus, Gernsbach statt. Dieses Mal standen die Veränderungsprozesse in Unternehmen im Mittelpunkt des Vortrags- und Diskussionsabends...

 

Das 6. Unternehmerforum Gernsbach am Donnerstag, 19. November 2015, widmet sich dem Thema „Mitarbeiter gewinnen – Mitarbeiter halten“. Der Referent des Abends Uwe Jant, Unternehmensberater in Baden-Baden, hat seinen Impulsvortrag den Titel „Gute, zufriedene Mitarbeiter: Glück, oder doch Strategie“ gegeben.

 

Das 5. Unternehmerforum Gernsbach am 12. März 2015 stellt das Thema Qualitätsmanagement in den Mittelpunkt und findet im Haus Lautenbach statt.

 

Konflikte lösen ohne Richter: Mediation und Verhandeln im Betrieb

 

Bereits zum sechsten Mal fanden die „Gernsbacher Gespräche“ des Redaktionsbeirates der Fachzeitschrift „Der Betriebswirt“ statt. Interessierte Zuhörer verfolgten dabei aktuelle Fragestellungen und Sichtweisen der digitalen und regionalen Wirtschaft.

 

Herausforderung Unternehmensnachfolge: Der Chef geht -was kommt?

 

Gelungene Veranstaltung "Gernsbacher Gespräche 2013"