Geschichte

Seit 1968 befindet sich der Verlag in Gernsbach in dem historischen Ambiente des Anwesens von Familie Katz. Verleger Dr. Casimir Katz änderte den Verlagssitz von Berlin, wo er bereits in den dreißiger Jahren wichtige Impulse für die Entwicklung der Fachliteratur gegeben hat, nach Gernsbach. Bekannte Persönlichkeiten wie Erich Schäfer und Ludwig Erhard gehörten bereits vor dem Zweiten Weltkrieg zu den bedeutenden Autoren des Verlags. Die erfolgreiche Verlagsentwicklung war dank mehrerer Hundert Autoren  aus allen Bereichen der Lehre und der Praxis möglich.

 Katz

Der Verlag arbeitet nach wie vor als selbstständiger Verlag in Gernsbach in der Rechtsform einer GmbH und ist auch nach dem Tod des Verlegers, Dr. Casimir Katz im Jahr 2008, nach wie vor inhabergeführt. Das Unternehmen Verlag gehört trotz seiner bescheidenen Größe zu den angesehendsten Wirtschaftsverlagen in Deutschland.